Ohne Zusatzstoffe Gratis Versand ab 20 Euro 1-3 Tage Lieferzeit warm oder kalt zubereiten

Angebratener Halloumi mit Taboulé und Moroc'n'Roll Sauce für Gemüse

Angebratener Halloumi mit Taboulé und Moroc'n'Roll Sauce für Gemüse

Zutaten:

150 g Bulgur 350 ml Gemüsebrühe Salz und Pfeffer 2 große Tomaten 2 Frühlingszwiebeln 1 Bund Petersilie 1 Zitrone 2 EL Öl 250 g Halloumi 1 Glas Moroc'n'Roll 2 EL Olivenöl

Zubereitungszeit35 MinutenMenge 2 Personen

Zubereitung

  1. Bulgur in Gemüsebrühe aufkochen, leicht salzen, abstellen und bei geschlossenem Deckel für 30 Min. ziehen lassen.
  2. Tomaten und Frühlingszwiebeln in kleine Würfel, bzw. Ringe schneiden, Petersilie klein hacken und mit dem Saft der Zitrone und dem Öl zu einem Salat vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Halloumi in Scheiben schneiden und mit etwas Moroc'n'Roll marinieren.
  4. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Halloumi darin ca. 2 Min. pro Seite anbraten.
  5. Sobald der Bulgur gar ist, unter den Salat heben.
  6. Taboulé (aka. Bulgursalat) mit gebratenem Halloumi und restlicher Moroc'n'Roll Sauce servieren.

Tipp: Perfekt dazu passt auch noch Minzjoghurt aus Joghurt, getrockneter Minze, Zitronensaft und Salz.