Ohne Zusatzstoffe Gratis Versand ab 12 Euro 1-3 Tage Lieferzeit warm oder kalt zubereiten

Vegetarisches Grillrezept zur Grillsaison -Portobello Pilz mit Chi Chlorella Dressing und Belugalinsensalat mit Soja und Sellerie

Grillrezepte vegetarisch, Portobello Pilz, vom_Grill, Algen Dressing, Chi Chlorella Grillsauce, SpiceNerds

Zutaten:

4 Portobello Pilze 200g Belugalinsen 1 Rote Zwiebel 2 Karotten 1 Pastinake 2 Äpfel 1 Bleichsellerie 50 ml Balsamico-Essig Teriyaki 100ml Sake 100ml Mirin 50g Zucker 80ml Sojasoße 30g Kartoffelstärke 1 Glas Chi Chlorella

Zubereitungszeit30 MinutenMenge 4 Personen

Zubereitung

1. Portobello Pilz mit einer weichen Gemüsebürste säubern, mit Chi Chlorella marinieren und von beiden Seiten ca. 8 Minuten grillen.
2. Sake und Mirin zusammen aufkochen, so dass der Alkohol verkochen kann. Dann Zucker und die Sojasoße zufügen und aufkochen. Mit der angerührten Kartoffelstärke binden.
3. Die Linsen in Wasser (ohne Salz) kochen bis sie gar sind. Karotten und Pastinake schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Den Apfel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles beiseitestellen.
4. Die Blätter vom Sellerie zupfen und später grob zuschneiden. Den Sellerie in feine Scheiben schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren und ebenfalls in Eiswasser abschrecken. Nun alles miteinander vermengen und zusätzlich mit etwas Balsamico-Essig würzen. Die Teriyaki-Soße sollte dick genug sein, so dass sie an den Linsen haftet. Anschließend den Belugalinsensalat erneut abschmecken.
5. Den Linsensalat auf den lauwarmen gegrillten Portobello Pilzen anrichten und zusammen mit Chi Chlorella ein leckeres vegetarisches Grillrezept servieren.

Tipp:

Pilze sind botanisch gesehen kein Gemüse, sondern bilden mit ihren verschiedenen Arten eine eigene Ordnung - “Fungi”. Aufgrund ihres hohen Umami-Anteils verwendet man sie als Gewürz in Fond und Soßen. Vegetarische Grillrezepte und Grillsaucen von SpiceNerds, die Überraschung der Grillsaison.