Ohne Zusatzstoffe Gratis Versand ab 12 Euro 1-3 Tage Lieferzeit warm oder kalt zubereiten

Herbst-Rezept: Kürbis-Flammkuchen mit Ziegenkäse, Walnüssen und Radical Radish

Herbstlicher Kürbis-Flammkuchen mit Ziegenkäse, Walnüssen und Radical Radish

Zutaten:

2 Wraps oder Flammkuchenböden 80 g Hokkaido Kürbis 90 g Ziegenkäse 100 g Schmand 100 g SpiceNerds Radical Radish 30 g Walnüsse

Zubereitungszeit30 MinutenMenge 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Wraps auf ein Brett legen und jeweils mit ca. 50 g Schmand und 50 g Radical Radish bestreichen.
  2. Den Kürbis in dünne Streifen schneiden und auf den Flammkuchen verteilen.
  3. Darüber je die Hälfte des Ziegenkäses verteilen (dieser kann vorher klein geschnitten, oder mit den Fingern in Stücke gezupft werden).
  4. Zum Schluss die Walnüsse grob zerkleinern und auf die Flammkuchen streuen.
  5. Die Flammkuchen bei 160° Umluft für ca. 20 Minuten im Ofen backen und servieren.

Autor: Janka