Ohne Zusatzstoffe Gratis Versand ab 20 Euro 1-3 Tage Lieferzeit warm oder kalt zubereiten

Selbstgemachte Pitas mit Falafel, Gurke, Tomate und würziger Sauce Viva Aviv

Selbstgemachte Pitas mit Falafel, Gurke, Tomate und würziger Sauce Viva Aviv

Zutaten:

300 g Mehl 1,5 TL Backpulver 250 g Sojajoghurt 1 Knoblauchzehe 1 EL Öl Kräuter Salz 1 Glas Viva Aviv Sauce für Gemüse 2 Tomaten 1/2 Gurke 1 Päckchen Falafel-Mischung

Zubereitungszeit30 MinutenMenge 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver und Joghurt vermischen und durchkneten.
  2. Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Die Stücke ausrollen und kreisförmige Pitas formen.
  3. Knoblauch pressen und mit Öl vermischen. Die Pitas damit bestreichen und Kräuter und Salz darüber streuen.
  4. Die Pitas auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen und für 10 Min. im Ofen backen.
  5. Falafel-Mischung nach Packungsanweisung anrühren und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  6. Gurke und Tomaten in Stücke schneiden.
  7. Vegane Pitas, Falafel und Gemüse anrichten und mit Viva Aviv Sauce servieren.
Autor: Alicia von lellisch.veganfood