Ohne Zusatzstoffe Gratis Versand ab 20 Euro 1-3 Tage Lieferzeit warm oder kalt zubereiten

Veganer Wintersalat mit gebratenen Kräuterseitlingen, Granatapfelkernen und Wildkräuterdressing Green Madness

Eichblattsalat mit Kräutersaitlingen, Granatapfelkernen und Wildkräuterdressing Green Madness

Zutaten:

1 Kopf Eichblattsalat 150 g Kräuterseitlinge 1 EL Öl 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zwiebel Etwas Petersilie Salz und Pfeffer 1/2 Granatapfel Etwas Walnüsse 6 EL SpiceNerds Green Madness Salatdressing

Zubereitungszeit20 Minuten Menge 2 Personen

Zubereitung

  1. Eichblattsalat vom Strunk zupfen, waschen und trocken schleudern.
  2. Kräuterseitlinge längs in ca. 4 Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und fein würfeln. Zwiebeln ebenfalls schälen und würfeln. Die Hälfte der Petersilie hacken.
  3. Knoblauch und Zwiebeln in Öl anbraten und nach ca. 3 Minuten die Pilze dazugeben und gemeinsam bei mittlerer Hitze für ca. 8 Minuten von beiden Seiten braten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackte Petersilie dazugeben.
  4. Granatapfel halbieren und die Kerne herausnehmen (Tipp: Eine Schüssel mit Wasser füllen und die Kerne unter Wasser herauslösen, so spritzt man nicht die ganze Küche voll ;)
  5. Salat auf zwei Tellern anrichten, die gebratenen Pilze auf den Salat legen und das vegane Green Madness Salatdressing darüber geben.
  6. Den veganen Wintersalat anschließend mit den Granatapfelkernen, der restlichen Petersilie und grob zerbrochenen Walnüssen garnieren.

Tipp: Der Salat kann auch super mit anderen Pilzen wie Pfifferlingen oder Steinpilzen zubereitet werden.